Gemeinderats- und Bürgermeisterwahl 2022

Die Gemeinde Gattendorf ist bei Wahlen grundsätzlich in einen Sprengel eingeteilt:

Sprengel 1: Gemeindeamt, Hauptplatz 4 – 2474 Gattendorf

 

Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen 2022

Am Sonntag, dem 2. Oktober 2022, finden die Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen 2022 statt. Hier finden Sie alle notwendigen Informationen:

Zur Gemeinderats- und Bürgermeisterwahl wahlberechtigt sind alle Personen, die

  • am Stichtag (05.07.2022) die österreichische Staatsbürgerschaft besitzen oder einem anderen Mitgliedsstaat der Europäischen Union (Unionsbürger) angehören und in der Gemeinde-Wählerevidenz einer Gemeinde eingtragen sind
  • spätestens am Wahltag das 16. Lebensjahr vollenden, d.h. am 02.10.2006 oder vorher geboren wurden
  • am Stichtag einen Wohnsitz im Sinne des § 17 GemWO 1992 in einer Gemeinde des Burgenlandes haben
  • vom Wahlrecht am Stichtag nicht ausgeschlossen sind

Die Gemeinde Gattendorf ist bei Wahlen grundsätzlich in einen Sprengel eingeteilt:

Sprengel 1: Gemeindeamt, Hauptplatz 4 – 2474 Gattendorf

 

Stimmabgabe am vorgezogenen Wahltag

Zusätzlich zum Wahltag am 02.10.2022 ist die Stimmabgabe auch an einem vorgezogenen Wahltag am 23.09.2022 von 18 Uhr bis 21 Uhr möglich.
Um einen reibungslosen Ablauf bei der Stimmabgabe zu gewährleisten, bitten wir Sie, die Wählerverständigungskarte sowie einen Identitätsnachweis am Wahltag mitzubringen.

Wahl mittels Wahlkarte:

Wenn Sie sich am Wahltag nicht in Gattendorf aufhalten, haben Sie die Möglichkeit, eine Wahlkarte zu beantragen und so Ihre Stimme mittels Briefwahl abzugeben. Die Wahlkarte kann persönlich, schriftlich, oder per Boten mit Vollmacht beim Gemeindeamt beantragt werden. Der letztmögliche Zeitpunkt für schriftliche Anträge ist Mittwoch, der 28. September 2022. Die mündliche Antragstellung ist zudem noch bis spätestens Freitag, 30. September 2022, 12:00 Uhr möglich. Diese Frist gilt auch für die schriftliche Antragstellung sofern eine persönliche Übernahme der Wahlkarte erfolgt.
Zu beachten ist, dass die Wahlkarte, damit sie gültig ist, bis spätestens 30. September 2022, 14:00 Uhr bei der Gemeinde Gattendorf zurück einlangen muss! Zu spät eingelangte Wahlkarten können bei der Stimmenauszählung nicht berücksichtigt werden.

Alternativ ist die Abgabe der ausgefüllten Wahlkarte am Wahltag während der Öffnungszeiten des Wahllokals bei der zuständigen Wahlbehörde persönlich oder durch einen Überbringer möglich.

Information für Wahlkartenwähler(innen)

Antrag auf Ausstellung einer Wahlkarte (elektronisch) über Österreich.gv.at

Antrag auf Ausstellung einer Wahlkarte